Archiv der Kategorie: J.O.P.

Frühjahrsprojekt an der Tagespflege in Plankstadt 2022

Bei strahlendem Sonnenschein war es ein leichtes den Auftritt an der Tagespflege in Plankstadt durchzuführen.

Fast fühlt es sich ein bisschen falsch an, das Lied „Winter ade“ zu spielen. Aber es ist noch Frühlingszeit, auch wenn die Temperaturen schon fast hochsommerlich waren.

Unterstützt von den Musikern des Vereins hat die Jugend wieder mit Ihren Frühlingsliedern an einer sozialen Einrichtung gespielt. Nachdem in den letzten Wochen im Rahmen des Frühjahrsprojekt ordentlich geprobt wurde, konnte sich die Liederauswahl heute durchaus blicken lassen.

Das Wetter lies es zu, dass die Gäste der Tagespflege draußen sitzen konnten und so den flotten Frühlingsliedern wie „Nun will der Lenz uns grüßen“, „Freude schöner Götterfunken“, „Alle Vögel sind schon da“ und noch einige mehr, hören konnten.

Ringsum in der Anlage gingen die Fenster auf und man wollte nicht nur die Sonnenstrahlen reinlassen, auch in der benachbarten Einrichtung des Caritas Altenheim wurden die Balkontüren geöffnet.

So war es möglich, dass die spielende Jugend viele Zuhören hatte. Eine willkommene Abwechslung für die Gäste der Tagespflege, die Anwohner und Bewohner des Heimes und sicher auch eine Aktion die Ihre Wiederholung findet.

A. Hansen

Proben der „Jungen Frühlingsmusikanten“

Am Samstag, den 12.03.2022 startete nun endlich nach dem Ende der „Jungen Adventsmusikanten“ das Projekt die „Jungen Frühlingsmusikanten“.
8 junge Musiker haben sich im Proberaum des Musikverein Plankstadt e.V. zusammengefunden, um die Frühlingsrunde zu starten.
Nach einem ersten kurzen Kennenlernen und der Verteilung der Noten wurde mit dem gemeinsamen Musizieren begonnen.

Für das Dirigat konnten wir Martin Flätgen gewinnen. Er wird nun die Proben der jungen Musiker leiten. Mit seinem Erfahrungen bei der Ausbildung am Instrument der jungen Leute hat er das richtige Gespür, welche Lieder sich für diese Truppe eignen werden.

Bei strahlenden Sonnenschein wurden an diesem Samstag schon ein paar Lieder angespielt. Dabei klingt es einfach schön, wenn Querflöte, Trompete und Saxophon aufeinander abgestimmt spielen.

In den nächsten Wochen werden verschiedenste Frühlingslieder zweistimmig eingeprobt. Die Proben werden bis zu dem Beginn der Pfingstferien gehen und der Abschluss der „Jungen Frühlingsmusikanten“ werden wieder 2,3 Auftritte in und um Plankstadt sein.

Der erste Termin ist dabei schon fest, so werden die „Jungen Frühlingsmusikanten“ mit den anderen Mitgliedern des Musikvereines am 01.05.2022 beim Sommertagsumzug in Eppelheim spielen.

Wer also noch Lust hat mitzumachen und sein Instrument gut beherrscht kann sich bei Andrea Hansen 06221/767679 melden. Weitere Informationen zu dem Projekt oder zum Verein erhalten Sie über die angegebene Telefonnummer oder auf der Homepage.

Andrea Jansen
Bild: Marco Claudio Montalbano

Junge Adventsmusikanten 2021

Während der Weihnachtslieder-Tournee spielte unsere Gruppe „Junge Adventsmusikanten“ am 18.12.2021 bei den Bewohnern der Stadtresidenz in Heidelberg.
Die Heimleitung hatte dafür extra ein eigenes Plakat anfertigen lassen, um seine Bewohner ausführlich über diese Vorstellung zu informieren.

Die Wertschätzung und die Resonanz hierfür waren enorm. Viele Bewohner sind gekommen, haben den Melodien gelauscht und haben mitgesungen. Die Musiker hatten sichtlichen Spaß während der Darbietung. Der kurzweilige Auftritt kam so gut an, dass einige Zugaben gespielt werden mussten.

Die Organisatorin und Jugendleiterin Andrea Hansen war sehr zufrieden mit dieser Darbietung und bedankte sich bei allen Zuhörern und Musikern. Einen besonderen Dank gab es für
Mathias Wehner, der die musikalische Leitung übernommen hatte. Auch möchten wir uns für die tolle Zusammenarbeit mit Frau Binder aus der Einrichtung der Stadtresidenz in Heidelberg bedanken, die diesen Auftritt ermöglicht hat.

A. Hansen, Jugendleitung

Junge Adventsmusikanten in der Schmiederklinik 2021

Der letzte Auftritt der „Jungen Adventsmusikanten fand am Dienstag, den 21.12.21 statt.

Für die Patienten in der Schmiederklinik eine sehr willkommene Abwechslung zum Klinikalltag. Viele Patienten können nicht aus dem Bett und haben wenig Möglichkeiten sich in der Adventszeit eine Abwechslung zu gönnen.

So war es ein Anliegen der 5 jungen Musiker unter der Leitung von Mathias Wehner und Andrea Hansen, die die jungen Musiker bei Ihren Auftritten begleiteten, an verschiedenen Orten innerhalb der Klinik zu spielen. Durch diesen Standortwechsel war es möglich, viele Patienten mit den weihnachtlichen Liedern zu erreichen. Einige Patienten konnten sich ans Fenster stellen, um auch die Musiker zu sehen.

Am Ende der Aufführung bedankten sich viele mit einem großartigen Applaus.

A. Hansen

Junge Adventsmusikanten 2021

Der Musikverein Plankstadt e.V. hat in der Vorweihnachtszeit das Projekt „Junge Adventsmusikanten“ ins Leben gerufen.

Hierfür konnten wir die Kinder unserer Mitglieder und auch deren Freunde für das Projekt begeistern. Schnell haben die Jugendlichen sich einander gefunden und sichtlichen Spaß an den Proben gehabt. Da dies eine spontane Idee war, blieb leider nicht viel Zeit, um die Proben langfristig vorzubereiten. Doch mit dem Ehrgeiz der Jungmusiker und dem qualifizierten Können des Dirigenten Mathias Wehner ist es uns gelungen, einige bekannte Weihnachtlieder einzuüben.

Der Abschluss des Projektes bildeten die Auftritte an der Tagespflege in Plankstadt und am Altenheim Haus Edelberg in Eppelheim.

Mit viel Einsatz boten die Musiker, Dominik am Saxophon, Sina an der Klarinette und Jana, Mika, Paul, Anna, Helen und Sarah an der Trompete ein eindrucksvolles Aufgebot.

Am Ende des Auftrittes erhielt jeder Musiker vom Musikverein Plankstadt e.V. ein kleines Dankeschön für Ihr Engagement.

Allen Beteiligten hat es großen Spaß gemacht und es ist zu überlegen in welcher Weise man ein ähnliches Projekt wieder durchführt.

A. Hansen

 

Probe im Schulhof der Humboldtschule 2020

Erste gemeinsame Probe der Big Band und dem Junge Orchester Plankstadt.

Am Donnerstag, den 30.07.2020 war es zum ersten Mal wieder soweit, dass die Big Band und das Junge Orchester Plankstadt, eine Probe im Schulhof der Humboldtschule machen konnten.

Möglich wurde dies, durch die Genehmigung von Bürgermeister Nils Drescher, der die Probe in der Öffentlichkeit genehmigt hatte.

Natürlich hatten viele Musiker diesen Moment herbeigesehnt, um endlich wieder gemeinsam zu musizieren und proben zu können. Es war einfach nur schön, andere Instrumente wieder zu hören. In der probenlosen Zeit war man doch sehr mit seinem eigenen Instrument beschäftigt. Der Klang von Trompeten, Saxofonen, Posaunen, Klavier, Bass, Gitarre und Schlagzeug war einfach klasse. Es war eine wunderbare Gelegenheit, ein toller Moment an einem schönen und lauen Sommerabend diese Probe gemeinsam zu gestalten.

Albert Stieger, der 1. Vorsitzende, ließ es sich selbstverständlich nicht nehmen eine kurze Ansprache zu halten und die Musiker zu begrüßen.

Patrick Wewel, der Dirigent der Big Band, hat sich große Mühe gegeben, bei der Auswahl der Stücke, die an diesem Abend gespielt wurden.

Der Sound war auch außerhalb des Schulhofes zu hören, so dass sich auch einige Zuhörer aus der Nachbarschaft dazu gesellten und der Musik lauschten. Nach der Probe stand man noch in geselliger Runde zusammen und es wurde „gefachsimpelt“. Natürlich wurde auch hier auf Distanz und Abstand geachtet. Ein wunderschöner Abend ging leider viel zu schnell zu Ende. Vielleicht gibt es erneut die Möglichkeit, einen weiteren gemeinsamen Probenabend zu organisieren?

F. Klein, A.Stieger

Evangelischer Bazar 2019

Am Sonntag, den 29.09.2019, zur Mittagszeit, war der Saal bis auf den letzten Platz gefüllt. Viele Bürger aus Plankstadt haben die Möglichkeit genutzt im evangelischen Gemeindehaus zusammen zu kommen, Zeit zu verbringen und Mittag zu Essen.

Eine gute Gelegenheit für den Musikverein Plankstadt e.V. aufzuspielen. So hat sich das Junge Orchester wieder in der neuen Besetzung gespielt. Junge Spieler und Erwachsene spielen in einem Orchester zusammen und haben so die Möglichkeit von einander zu lernen.

Die Idee zahlt sich aus und lässt sich auch musikalisch fühlen. Stücke wie Happy, Cups und Fever sind nur eine kleine Auswahl der gespielten Lieder, unter der Leitung von Thomas Sturm. Das Publikum danke es mit viel Applaus und als Zugabe wurde das Stück Best of Marry Poppins gespielt, ein Lieblingsstück des Orchesters.

A. Hansen / P. Marian

Weihnachtsfeier 2018

Fleißige Hände werkelten am Sonntagmorgen bereits um 10.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus um weihnachtliche Stimmung zu verbreiten für die Weihnachtsfeier der großen und kleinen Mitglieder des Musikvereins.

Um 14.00 Uhr nahm unsere Bigband auf der Bühne Platz und eröffnete zusammen mit den Sängerinnen Isabell und Liane und dem Titel „Santa Claus is coming to town“ die Veranstaltung. Weihnachtsfeier 2018 weiterlesen